Montag, 21. November 2011

Arghs und Yay

Ja, toller Titel *hust*
Arghs, weil ich heute den halben Tag im Stehen am Computer gearbeitet hab (der wohlgemerkt auf einem Schreibtisch mit Sitzhöhe steht und mit dessen Maus ich auf dem Kriegsfuß stehe. Blöder Mac). Wieso arbeite ich im Stehen? Weil ich irgendwann Rückenschmerzen bekommen hab und dann kann ich meistens nicht mehr sitzen. Nachdem ich jetzt einkaufen war, ist es nur schlimmer geworden >.< Ich mach mir gleich ein Körnerkissen.
Yay, weil ich heute die Hauptaufgabe von meinem Laborblock fertig programmiert habe (zumindest klappt es mit dem kleinen Datensatz. Morgen probier ich es mit einem größeren, aber immerhin). D.h. ich hab noch 2 1/2 Wochen um das ganze aufzumotzen und solche Spielereien ^o^ Auf jeden Fall bin ich schon ziemlich stolz, weil ich den größten Teil ohne Hilfe geschafft hab.

An der Handarbeitsfront geht es immernoch eher müßig weiter. Das Wichtelgeschenk ist fertig, ich muss es nur noch Verpacken, ein Brieflein schreiben und zur Post bringen.
Jetzt muss ich auch erstmal den letzten Eragon-Band fertig lesen. Hoffentlich ist der besser als der letzte...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen