Montag, 30. Dezember 2013

Das Jahr 2013

Distelfliege von der urbanen Spinnstube (ein sehr toller Podcast) hat in der Ravelrygruppe 'Podcasten auf Deutsch' Fragen für einen Jahresrückblick zusammen gestellt. Da habe ich beschlossen, dass ich so etwas dieses Jahr doch auch mal machen könnten. Die Fragen sind alle von Distelfliege, aber ich habe ein paar weggelassen.
  1. Dein Strick/Häkel/Web-Jahr 2013:
    Mein Ravelry sagt, dass ich dieses Jahr 22 Strick-/Häkelprojekte beendet habe. 12 davon waren Socken. Ich hab also im Schnitt jeden Monat ein Paar Socken beendet. Da spielen die vier Paar Weihnachtsgeschenke ordentlich mit rein. An größeren Projekten haben ich drei Shawls beendet. Einen davon als Teil eines Swaps.
  2. Dein Stash 2013: Wie hat er sich entwickelt? Hast du tolle neue Garne erworben, hast du ihn ab- oder aufgebaut? Hat sich dein Geschmack geändert - was war dein liebstes Garn/deine Fasern in 2013?
    Mein Stash ist gewachsen - hauptsächlich um gekauftes Sockengarn, aber auch um selbstgesponnenes. Durch das Spinnen hab ich dann auch einige tolle Fasern entdeckt, in die ich mich reinkuscheln könnte.
  3. Spinnen 2013 (wenn du spinnst): Welches Garn kommt dir in den Sinn, von dem du erzählen willst? Hast du eine neue Spinntechnik gelernt und Herausforderungen gemeistert?
    Ich habe 2013 mein Spinnrad bekommen und dadurch meine Spinnkenntnisse erweitert. Inzwischen kann ich einigermaßen den langen Auszug.
  4. Welche deiner Stücke, die du gemacht hast, waren 2013 deine Lieblingsteile (also, die du oft und gern getragen hast)?
    Hmm, am meisten hab ich wohl meine Shawls getragen. Und Handstulpen. Meine Hände werden immer so schnell kalt, wenn ich lange am Computer arbeite.
  5. Die “most knitworthy person(s)” 2013 für dich?
    Ich habe dieses Jahr das erste Mal so wirklich für andere Leute gestrickt. Alle haben sich über die Sachen gefreut, also kann ich da niemanden wirklich herausgreifen. Aber die Person, für die ich am liebsten stricke, bleib immer noch ich selber.
  6. Was waren die schlimmsten Crafting-Unfälle und Reinfälle?
    Mein Rautenpulli. Da hab ich jetzt das dritte Mal mit dem Vorderteil angefangen. Ich sollte wirklich mal Maschenproben machen. Und daran denken, dass ich eigentlich immer eine kleinere Nadelgröße brauche.
  7. Lieblings-Designer_in 2013?
    Keine Ahnung.
  8. Song des Jahres?
    Gute Frage, wie immer war ich von Fiddler's Green begeistert, aber auch von Coppelius. Aber ein spezieller Song kommt mir jetzt nicht in den Sinn.
  9. Buch des Jahres?
    Ich habe dieses Jahr mit zwei guten Buchreihen angefangen: Einmal die Harry Dresden-Reihe von Jim Butcher und dann Rivers of London von Ben Aaronovitch. Ich kann beide empfehlen, wenn man Fantasy mag.
  10. Film/Serie des Jahres?
    Ich habe viele Filme und Serien dieses Jahr gesehen  und war auch einige Male im Kino. Die Serie, die mich am meisten emotional mitgenommen hat, war Doctor Who. Aber ich bin auch der Meinung, dass man etwas falsch macht, wenn man bei dieser Serie nicht regelmäßig weint und/oder den Bildschirm anschreit. Das 50th Anniversary Special war definitv ein Highlight und ich bin sehr froh, dass wir doch noch Karten fürs Kino bekommen haben.
  11. 3 Dinge, die du nicht hättest missen wollen?
    Meinen Aufenthalt in den USA, Abschluss meines Masters und meinen neuen Job.
  12. Was hast du 2013 neues begonnen?
    Meinen Job

Montag, 23. Dezember 2013

Sockalypse

Ok, ganz so schlimm ist es nicht und der Wortwitz war auch nicht so toll. Aber egal, denn ich habe heute den letzten Socken von den Weihnachtsgeschenken fertig gestrickt *yay* Jetzt hab ich erstmal keine Lust mehr auf Socken stricken.

 photo 2013-12-23191819_zps1064ef86.jpg

Außerdem ist das Wichtelgeschenk angekommen und als für toll und passend empfunden.

Bildlink

So viel erkennt man nicht von dem Muster, weil schwarz, aber hier ist der Link zu der Anleitung.

Und ich habe auch ein Wichtelgeschenk bekommen. Ein kleines Kulturtäschchen mit Wachsstoffinnenfutter.

 photo IMG_3763_zpsfe8f56ea.jpg
 photo IMG_3766_zps29b0678e.jpg

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Und noch mehr Socken

Man könnte meinen, dass Socken das einzige wären, was ich im Moment stricke. Stimmt fast. Das Wichtelgeschenk waren keine Socken und ist bis auf Fäden vernähen auch schon fertig, aber das wird erst gezeigt, wenn es beim Wichtelkind angekommen ist. Man weiß ja nie.

Also, hier das nächste (unfertige) Paar Socken. Größe 42. Weihnachtsgeschenk. Und wenn ich es schaffe, kommt danach direkt das nächste Paar auf die Nadeln. Ja, ich bin mal wieder ein bisschen Größenwahnsinnig. Aber das solltet ihr ja schon gewohnt sein.

 photo 2013-12-04211830_zps2290991e.jpg

Sonntag, 1. Dezember 2013

Ziemlich still hier

Huch, wo ist denn der November hin? Jetzt haben wir heute schon den ersten Advent und bald ist Weihnachten und dann ist das Jahr schon wieder vorbei.
Und was hab ich in letzter Zeit so an Handarbeiten gemacht? Geschenke gestrickt. Also erstmal keine Photos. Einmal Weihnachtsgeschenke und ein Wichtelgeschenk im grünen Forum.

Sonntag, 3. November 2013

Socken, Socken, Socken und Alpaka

Ich habe die Tage zwei Paar Socken fertig gestrickt.

Einmal das Paar für meine Mutter:
 photo IMG_3710_zps889cef42.jpg

Und meine Aragornsocken:
 photo IMG_3716_zps3b689fd6.jpg

Außerdem bin ich grad mal wieder motiviert an meinen Nachtigallensocken weiterzustricken. Ich bin auch schon fast wieder an dem Stand, wo ich aufgeribbelt habe.

 photo IMG_3721_zps75e8a07c.jpg

Und dann hab ich noch das Alpaka versponnen, das ich aus New Jersey mitgebracht habe. Im Moment liegt es als Single auf meiner Spule und ich überlege noch, womit ich das ganze verzwirne.

 photo IMG_3688_zps901f4585.jpg

Bei diesem Novemberwetter im Moment macht es aber auch Spaß sich mit Handarbeiten zu beschäftigen. Hier ist es grau (und grade regnet's) und windig und überhaupt nicht toll um rauszugehen.

Dienstag, 22. Oktober 2013

Spinnradworkshop und die Attacke der Knöpfe!

Sonntag war ich bei Chantimanou bei dem "Spinnradworkshop für Fortgeschrittene". Wir haben uns vier Stunden lang mit Spinnprobe, Streichgarn, Kammgarn und Navajozwirnen beschäftigt. Es war ein sehr produktiver Nachmittag und jetzt werd ich es sicher mal schaffen ein Garn im langen Auszug zu spinnen.
Selber hab ich dort keine Photos gemacht, aber hier und hier könnt ihr ein paar Eindrücke sammeln.

 photo IMG_3674_zps28f49b31.jpg

Vor dem Kurs musste ich aber noch meine Spulen leer kriegen. Deshalb hab ich einen Kammzug (ebenfalls von Chantimanou gefärbt) versponnen und bis auf einen Rest verzwirnt.

 photo IMG_3672_zps3c8dc6ab.jpg

Die Attacke der Knöpfe bezieht sich nicht auf meine Stricknadeltasche. Die liegt immer noch unfertig herum. Aber am Samstag war wieder Rheinauenflohmarkt (der letzte dieses Jahr) und ich hab ein schönes Schnäppchen gemacht.

 photo IMG_3680_zps275f9114.jpg

Jetzt bin ich erstmal gut mit Knöpfen ausgestattet und das Bild musste dann auch mit.

Und noch ein kurzes Sockenstrickupdate:

 photo IMG_3684_zps93c99c25.jpg

Ich nähere mich der Spitze des ersten Socken.

Dienstag, 8. Oktober 2013

Stricknadeltasche die zweite

 photo IMG_3664_zps18e69e12.jpg

Es fehlen eigentlich nur noch ein paar Fäden, die vernäht werden müssen, und der Verschluss. Heute hab ich zwei Knöpfe gekauft.

 photo IMG_3646_zps46726f4e.jpg

Welcher macht sich besser auf der Tasche?

 photo IMG_3666_zpsd503d765.jpg

Samstag, 5. Oktober 2013

Stricknadeltasche die erste.

So, ich hab mich inzwischen für Stoffe entschieden (Danke Quini!) und jetzt geht es an die Anordnung. Also der Comicstoff wird die Außenseite (ist auch ganz praktisch, weil er fester ist und ich somit kein Innenfutter machen werde). Innen wird es blau-weiß.

 photo nadeltasche_stoff_zpsd2a7bc48.jpg

Ich hab leider nur von dem hellblauen Stoff genug für die komplette Innenseite, weshalb ich keinen hell-dunkel/dunkel-hell Farbverlauf machen kann. Mir gefällt ja glaub ich Variante 2 ein wenig besser.
Über den Verschluss hab ich mir auch noch nicht so wirklich Gedanken gemacht. Will ich das ganze mit einem Knopf und Schlaufe verschließen? Oder lieber mit einem Band? Das Band müsste ich auf jeden Fall früher annähen. Und will ich das ganze einfach nur verstürzen oder mit Schrägband umnähen? Band und Schrägband müsste ich auf jeden Fall kaufen...

Freitag, 4. Oktober 2013

Eindeutig zu viel Auswahl

Ich möchte mir ein Stricknadeltäschen/rolle/whatever nähen. Ich hab mir schon Gedanken darüber gemacht, wie es aussehen soll und über die Dimensionen (ok, beim Verschluss bin ich noch am überlegen) und jetzt kann ich mich nicht entscheiden, welche Stoffe ich nehmen soll *seufz*

 photo IMG_3625_zpsf6a58014.jpg

Stümperhafte Zeichnung der Innenseite. Ich hab mir überlegt, dass Innen- und Außenseite aus verschiedenen Stoffen sein sollen und ich bin noch am überlegen, ob ich auch die Taschen aus jeweils anderen Stoffen mache.

Hier sind meine Kandidaten:

 photo IMG_3627_zps1aefb7fe.jpg

Ich brauche als mindestens zwei Stoffe und maximal fünf, wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe. Irgendwelche Ideen?

Ansonsten hab ich gestern ein Oberteil falsch herum zusammen genäht, meine Stoffkiste aufgeräumt und Reste aussortiert (jetzt passen alle Stoffe wieder in die Kiste!) und ein paar Reparaturprojekte erledigt. Und abends bei schönstem Trash (Sharknado!) noch eine Runde gestrickt. Also im Endeffekt ist mein Nähplan nicht ganz aufgegangen, aber ich hab noch ein, zwei Ideen für ein paar Stoffkandidaten hier.

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Aragorn und Winzpunkte

Mein erster Aragornsocken ist fertig! So inklusive Fäden vernähen und allem. Und passen tut er auch.

 photo IMG_3602_zpsaf3ce3fc.jpg

Das Muster gefällt mir immernoch total gut, auch wenn es irgendwie auf meinem Fuß ein wenig verrutscht ist. Aber das fällt wahrscheinlich eh keinem auf.

Außerdem hab ich endlich einen Rock fertig genäht, der hier schon länger zugeschnitten und teilweise zusammen gesteckt herum lag.

 photo IMG_3599_zpsff095641.jpg

Gerade hab ich ziemlich Lust zu nähen, also werd ich gleich mal meine Stoffvorräte sichten und gucken, was ich daraus machen kann. Vielleicht kommen meine neuen Schnittmuster und mein neues Buch ja direkt zur Anwendung.

Sonntag, 22. September 2013

Flohmarktausbeute

Gestern war mal wieder Rheinauen Flohmarkt. Der vorletzte für dieses Jahr.

 photo IMG_3565_zps962b4d3c.jpg

Das ganze war auch erfolgreich. Ich freu mich schon, die Schnittmuster auszuprobieren!
Allerdings bin ich nächste Woche von der Arbeit weg, also dauert das noch was, bis ich anfangen kann und dann muss ich erstmal schauen, ob ich passende Stoffe da hab.
Jetzt geh ich erstmal meine Erkältung auskurieren :/

Mittwoch, 18. September 2013

Anderes Gezwitscher als Nachtigallen

Nachdem ich die Nachtigallsocken ja geribbelt habe, bin ich noch nicht wieder sonderlich weit. Genau genommen noch nicht einmal mit der Spitze fertig.

Statt dessen hab ich gestern das hier gemacht:

 photo IMG_3559_zps169ca55f.jpg

Donnerstag, 12. September 2013

Strickfrust!

Nachtigallsocken: aufgeribbelt
Pullirückenteil: Wird neugestrickt zum zweiten Mal

Das ist doch alles ätzend. Aber ich glaub jetzt bin ich Nadelmäßig erstmal gewappnet.

 photo IMG_3551_zpse64021d5.jpg

Mittwoch, 4. September 2013

*tschirp*

 photo IMG_3537_zps98861038.jpg

Die erste Nachtigall ist fertig! Ich finde ja, dass die beiden Garne super zusammen passen.

Mittwoch, 28. August 2013

Nachtigallen, Percy und ein Rennauto?!

In meinem grünen Forum hat ein KAL (= Knit-a-long) angefangen. Thema: Jaquardstricken. Oder Fair isle. Also mehrfarbige Muster, die nicht aus Streifen bestehen. Norwegerpullover hat sicher jeder schon gesehen.
Ich konnte mich zuerst zwischen zwei Anleitungen nicht entscheiden.
Da hätten wir einmal tolle Nightingalesocken und zum anderen einen Oktopuspullover. Letztendlich hab ich beschlossen mit den Socken anzufangen. Dafür muss ich nämlich nicht in freier Wildbahn nach Wolle suchen gehen. Ich hatte noch passende Wolle in meinem Stash.

 photo IMG_3529_zps981fb405.jpg

Jetzt muss ich den Strang erstmal wickeln.

Percy ist der Name von dem Tuch, das ich letztens schonmal gezeigt hatte. Inzwischen hab ich die acht Wiederholungen von Chart A durch und hab jetzt mit Chart B angefangen. Leider hab ich ziemliche Probleme in der richtigen Reihe zu bleiben. Da muss ich mir noch was überlegen.

 photo IMG_3510_zps3590ce5b.jpg

Und das Rennauto kommt von meinen Socken. Die Sockenwolle heißt nämlich "Racing Color".

 photo IMG_3495_zps730ff3c1.jpg

Der erste Socken ist fertig und beim zweiten nähere ich mich der Ferse.

Außerdem ist mein Schachbrettmustercowl fertig geworden.

 photo IMG_3508_zpsec82ca59.jpg

Garn vollständig aufgebraucht und ich hab es sogar zufällig geschafft, dass das Muster am Ende passt.

Montag, 19. August 2013

Swap und 5th German Raveler Meeting/Wollfestival

Ich hab mein Swapgeschenk schon letzte Woche bekommen und heute ist auch mein Päckchen bei der Empfängerin angekommen, weshalb es jetzt Photos gibt.

Ich habe einen Cowl und fingerlose Handschuhe bekommen.

 photo IMG_3414_zps9e438538.jpg

Und einmal in angezogen:

 photo IMG_3417_zps7a53fec9.jpg

Ich habe einen Drachenschwanztuch und ein Adiposeamigurumi verschickt.

 photo IMG_3374_zps38442256.jpg

 photo IMG_3408_zps0a53886f.jpg

Außerdem war dieses Wochenende das Wollfestival mit dem 5. German Raveler Meeting in Köln. Für die Leute, die Karten vorbestellt hatten (und dann noch solange der Vorrat reicht) gab es Goodie Bags.

 photo IMG_3466_zps2e2f5aaa.jpg

 photo IMG_3464_zpsd503c00d.jpg

Inhalt: U.a. ganz viele Flyer und Gutscheine und das hier:

 photo IMG_3462_zps7d2474f6.jpg

 photo IMG_3433_zpse6870844.jpg

 photo IMG_3452_zpscb24a85c.jpg

Ok, das Schildchen hat man separat bekommen am Eingang.

Und was wäre so eine Angelegenheit ohne einen jammernden Geldbeutel? Richtig, langweilig!

 photo IMG_3435_zps6741a8c2.jpg

Zwei 800 m Stränge in der Farbe "Wolf" vom Regenbogenschaf (dazu gab es dann noch umsonst eine Tuchanleitung) und noch Luxusspinnfasern. 50 % Kaschmir und 50 % Maulbeerseide. In echt ein wenig mehr rötlich und damit eher lila als pink.

 photo IMG_3459_zps210f6a33.jpg

Dann noch einen Strang reine Seide!

 photo IMG_3450_zps30236f53.jpg

Und, weil ich das mal testen wollte, Wensleydalelöckchen zum Spinnen.

 photo IMG_3439_zpsd2be72d8.jpg

Als Beschäftigung hatte ich meine Supported Spindle mit (darauf hab ich jetzt schon ganze 6 g von dem 50 g Batt versponnen), meinen Entomologyshawl und den Schachbrettschal.

Der Entomologyshawl ist dann Samstagabend tatsächlich noch fertig geworden und gestern hab ich ihn dann gespannt.

 photo IMG_3467_zps303c4fc5.jpg

 photo IMG_3473_zps9cbdeb0a.jpg

Hach, er ist so schön geworden.

Außerdem hab ich gestern noch ein Paar Stulpen aus Alpakawolle angeschlagen und fertig gestrickt. Hat vielleicht so 5 Stunden gedauert, also ein nettes Projekt für Zwischendurch.

 photo IMG_3487_zpsddc44ef4.jpg

 photo IMG_3480_zpsbae799c7.jpg

Und da mein Shawl ja grad fertig geworden ist, hab ich gestern Wolle gewickelt und einen Percyshawl angeschlagen. 768 m Wolle vom Strang wickeln dauert ein Weilchen...

 photo IMG_3488_zps427c05fb.jpg

Mittwoch, 7. August 2013

Tour de Fleece Reste und Strickereien

Inzwischen ist der Tour de Fleece-Kammzug fertig verzwirnt, gewaschen und vermessen.

 photo IMG_3351_zpsb5b46676.jpg

Es sind 392 m auf 98 g geworden.

Außerdem hab ich mein Galaxygarn endlich mal gewaschen und ebenfalls vermessen.

 photo IMG_3352_zps08a2daa3.jpg

382,5 m auf 94 g in diesem Strang und ich hab noch einen Rest auf der Spule, den ich noch verzwirnen muss.

Neben meinen Swapprojekten (von denen das große inzwischen fertig ist und das Kleinteil auch so gut wie) habich auch noch ein paar andere Sachen gestrickt.

Einmal Socken mit toller Musterung in der Wolle.

 photo IMG_3395_zps37681eca.jpg

Dort kommt jetzt die Ferse dran.

Einen Schal in Schachbrettmuster.

 photo IMG_3385_zps989f667b.jpg

Und nochmal das Muster in näher:

 photo IMG_3370_zpsea8f143f.jpg

Der wird so lang, wie die 125 g Wolle reichen.

Und ich bin bei meinem Entomologyshawl mit den Mustern fertig und bin fast zur Hälfte mit dem Abschluss fertig.

 photo IMG_3396_zpsd6951ea3.jpg

 photo IMG_3400_zps501a88ee.jpg

Das zieht sich ganz schön, weil ich vier Maschen stricke, wenden, drei Maschen stricken, wenden und wieder von vorne.