Sonntag, 11. Mai 2014

Under the Sea

Ich habe mir einen Kapuzenpullover genäht. Nach einer Anleitung von allerlieblichst. Die Idee dazu hatte ich von Ricarda von Pech & Schwefel.
Die Anleitung hat eine ausführliche, bebilderte Nähanleitung. Dadurch lässt sich der Pullover sehr gut nähen. Ich habe die Spitze an der Kapuze und den Säumen weggelassen. Beim nächsten werde ich das wohl mal versuchen.
Da ich mit elastischen Stoffen immer noch ein wenig auf Kriegsfuß stehe, lassen sich meine Säume und einige Nähte definitiv noch verbessern, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister.
Hier nun das gute Stück in voller Pracht:

 photo IMG_3952_zpsbed12f41.jpg

Hier sieht man den Kontraststoff besser:

 photo IMG_3957_zps25d729ef.jpg

Und einmal am lebenden Objekt:

 photo IMG_3950_zpsa952554d.jpg

Beide benutzen Stoffe sind Jersey, der schwarze vom Stoffmarkt und der Meermädchenstoff von Alles für Selbermacher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen