Dienstag, 9. September 2014

Wollfest Hamburg 2014

Letztes Wochenende habe ich einen Ausflug nach Hamburg gemacht. Freitag mit dem Fernbus hin, Samstag aufs Wollfest und Abends ein Treffen mit den Podcasterinnen und Sonntag wieder mit dem Bus zurück.
Viel gesehen hab ich von Hamburg selber zwar nicht, aber es war ein schönes Wochenende.

 photo IMG_4264_zps70af5a84.jpg

Das Wollfest fand im Audimax der Uni statt. Es gab Aussteller, Workshops und noch ein kleines Rahmenprogramm.

 photo IMG_4262_zps9afc6e45.jpg

Hier sieht man Martina Behm, die aus ihrem Buch "Stricken macht schön" ein wenig gelesen hat. Leider war die Akkustik nicht so toll, weshalb ich nur die Hälfte verstanden habe, aber es hat sich ganz lustig angehört.

Photos hab ich ansonsten nicht wirklich gemacht.

Der Tag bestand hauptsächlich auch Wolle angucken, ein bisschen Geld ausgeben, sich auf Grund der Schlange gegen die Wollmeisegarne entschieden, einen Sitzplatz suchen und dort dann Stricken/Spinnen und Quatschen. Anfangs war der Andrang an den Ständen sehr hoch, weshalb man wenig gucken konnte. Später wurde es besser und so konnte ich mir das Sortiment der letzten Stände auch nochmal richtig anschauen ohne ständig umgerempelt zu werden.

Da ich meine Karte vorbestellt hatte, habe ich eine Goodie-Bag bekommen.

 photo IMG_4271_zpscb0f4051.jpg

Ein bisschen Werbung, Strickanleitungen, ein Knäuel Wolle und Nadeln. Das ganze verpackt in dieser hübschen Stofftasche.

Wie oben schon erwähnt, hab ich auch etwas eingekauft. Viele Stände hatten ein ähnliches Sortiment wie ich es schon auf dem Wollfestival Köln dieses Jahr gesehen habe, weshalb ich nur wenig "haben wollen" verspürt habe.

 photo IMG_4273_zps4d3b3fdd.jpg

Links sieht man zweimal Sockenwolle von PondeRosa. Einmal die Farbrichtung "Wassermelone"  und "Königin der Nacht" mit Glitzer. Dann ein Kammzug von Dibadu und rechts zwei Batts von Elfenwolle. Die kleinen lila Locken vorne hab ich zu den Batts dazu bekommen.
Der kleine Button vorne auf der Karte ist von Strickimicki und darauf sind Wollknäule mit dem Spruch "It takes balls to knit" zu sehen.
Das Buch ist "Little red in the city" von Ysolda Teague, welche auf dem Wollfest Kurse gegeben hat und Bücher signiert hat, was ich natürlich ausgenutzt habe. In dem Buch befinden sich verschiedene Pullover und Jackenanleitungen.

Am Sonntag hat uns Hamburg dann mit so einem Wetter verabschiedet:

 photo IMG_4266_zps71743e39.jpg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen