Samstag, 12. Dezember 2015

Featherweight Cardigan

Und mal wieder ein fertiges Strickstück. Dieses Mal eine Jacke und zwar der Featherweight Cardigan.

Ich hab ihn aus schwarzer Wollmeise Lace verstrickt auf 3,25 mm Nadeln und insgesamt 213 g verbraucht. Da die Anleitung eigentlich für Sockenwollstärke geschrieben ist, bin ich bei der Größe hochgegangen.

 photo IMG_5155_zpsezcvspjm.jpg

In der Anleitung waren 3/4-Ärmel vorgesehen und der Cardigan wäre auch nicht lang genug für meinen Geschmack geworden, wenn ich mich daran gehalten hätte. Also hab ich auf lange Ärmel verlängert und den Körper auch länger gestrickt.

 photo IMG_5148_zpsbuwfwdit.jpg

Die Photos sind entstanden bevor ich die Jacke gewaschen hab, also gehe ich davon aus, dass er noch ein wenig in die Länge gehen wird. Insgesamt ist das ganze eine ziemlich hirnlose Strickangelegenheit, aber das Endergebnis gefällt mir sehr gut.

Kommentare:

  1. "BRAAAINS i need brains!" gruns.

    Ne, voll schön geworden.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Jacke ist wirklich toll geworden und steht Dir richtig gut! Ich wollte die auch schon ewig mal stricken, aber irgendwie hat mich der Preis für die Anleitung abgehalten ...

    AntwortenLöschen