Mittwoch, 13. Juni 2018

12x memade - Mai Ergebnisse

Bis zur Linkliste für die Mai-Ergebnisse hat es etwas gedauert, da die Aktion von Chrissy zu Muriel gewechselt ist, aber ich freue mich, dass es weiter geht.
Ich hatte mir ja für den Mai vorgenommen zwei Projekte, für die ich alles da hatte, zu nähen. Hat fast geklappt.
Mein Ondée-Sweater ist fertig geworden, die Lander Pant leider nicht. Allerdings ist es sehr fraglich, ob der Pulli tragbar ist, da der Stoff nicht dehnbar genug scheint. Ich hab ihn bis jetzt nur einmal vor dem Waschen anprobiert und das war sehr grenzwertig (also vom An-/Ausziehen her), seitdem war es zu warm zum erneuten testen. Außerdem hab ich nix passendes für Untenrum da, da ich sehr wenig Highwaist-Sachen besitze.

Und meine Juni-Ziele schieb ich einfach hier direkt hinterher: Unterwäsche nähen und hoffentlich die Hose fertig machen.

Mittwoch, 6. Juni 2018

Im Sommerrock zum MeMadeMittwoch

Heute ist mal wieder MeMadeMittwoch und ich hab gerade noch spontan Bilder gemacht um daran teilzunehmen.
Diesen langen Sommerrock hab ich letztes Jahr nach einem selbstgezeichneten Schnittmuster genäht. Dieser Borderprint kommt bei so etwas einfach wunderbar zur Geltung.
Der Rock besteht nur aus zwei Trapezen und wird mit einem Reißverschluss geschlossen. Da der Stoff leicht durchsichtig ist, habe ich etwa knielang ein Futter eingenäht.
Etwas problematisch ist, dass der Stoff leicht im Laufe des Tages nachgibt und der Rock dadurch länger und weiter wird. Eigentlich sollte ich ihn also oben enger machen und leicht kürzen.
Mit so einem Fächer lies es sich draußen einigermaßen aushalten, aber ich verschwinde jetzt doch wieder in die kühlere Wohnung.

Dienstag, 8. Mai 2018

12x memade - Mai Pläne

Nachdem ich in den letzten zwei Monaten etwas stoffkauffreudig war, müssen etwas konkretere Pläne ran um das direkt wieder zu reduzieren. Heißt also 12x memade Pläne machen.
Ich habe jetzt Stoff für Lander Pants, Ondee Sweater, eine Leggins und noch für ein Kleid/Rock da. Schön wäre, wenn ich diesen Monat zwei Projekte schaffe. Sowohl der Ondee Sweater als auch die Leggins gehen ja schnell, auch wenn ich meine Overlock gerade nicht benutzen kann.
Ein fertiges Strickprojekt wäre eigentlich auch  nicht schlecht, aber da sitze ich gerade an zwei Großprojekten und zu viel Stress soll es ja auch nicht werden.
Mal schauen wie ich mich schlagen werde und hier könnt ihr die Pläne der anderen sehen.

Donnerstag, 26. April 2018

Mary Poppins-Tasche als stilvolles Gruftireisemittel

Ich hab mir eine Mary Poppins-Tasche genäht und zwar die Carpet Bag von Machwerk in der größten Größe. Alle Stoffe dafür stammen vom Stoffmarkt. Sonstiges Zubehör hab ich aus dem Machwerkshop.
Als Außenstoffe hab ich unten Kunstleder und oben einen etwas stabileren Baumwollstoff. Wie man hier sieht, hatten die Nähmaschine und ich etwas unterschiedliche Meinungen zum Transport des Kunstleders.

Für die Lasche hab ich dann den Backpapiertrick angewandt, was wunderbar funktioniert hat.
Wie man hier schön sieht, hab ich nicht wirklich auf die Musterplatzierung beim Zuschneiden geachtet, weshalb der eine Schädel jetzt für die kleine Außentasche zweigeteilt ist.
 Als Innenstoff hab ich etwas helleres mit Muster gewählt. Ich mag die Kameenartigen Gesichterkreise.
Anders als in der Anleitung vorgesehen hab ich nicht zwei unterschiedliche Stoffe für die Innentaschen verwendet.

Generell bin ich sehr zufrieden und die Tasche ist riesig und bietet viel Platz. Die Lasche hätte etwas kürzer sein können, da die Tasche etwas aufklafft, wenn ich sie an den Henkeln trage. Außerdem wäre zur Stabilisierung eventuell noch eine Bodeneinlage nicht schlecht gewesen.
Aber stilvoll Reisen tu ich jetzt auf jeden Fall!

Sonntag, 1. April 2018

12x memade - März Finale

Ich hatte mir für den März vorgenommen meine Mary Poppins-Tasche zu nähen und ein Sockenmuster testzustricken. Hat beides geklappt. Außerdem hab ich noch ein paar Fäustlinge fertig gestrickt, pünktlich zum wärmeren Wetter. Hier ist zumindest die Zeit für Handschuhe vorbei.


Gut, bei den Fäustlingen muss ich noch die Fäden vernähen. Aber das hat ja noch Zeit. Zu der Tasche kommt dann demnächst noch ein eigener Post.
Was die anderen so geschafft haben diesen Monat, seht ihr hier.