Sonntag, 28. Februar 2016

Thurlow Trousers

Bei mir ist eine Shorts fertig geworden. Es ist die Thurlow Trousers Anleitung von Sewaholic in Variante B. Als Stoff hab ich den Rest von meinem 60er-Jahre-Kleid genommen, also etwas vom Stoffmarkt, wo ich nicht genau weiß, was es ist.

Ich hab meine Größe nach der Maßtabelle ausgewählt und war zu faul für ein Probeteil. Deswegen ist sie jetzt zu weit am Bund. Aber mit Gürtel sollte das gehen. Die Anleitung war so lala. Ich kam mit der Erklärung für den Reißverschluss nicht klar und bin mir sehr sicher, dass ich das falsch gemacht hab. Fällt aber keinem auf, wenn ich das Shirt nicht in die Hose stecke.

 photo IMG_5365_zpsbwqbl6fi.jpg

 photo IMG_5366_zpseohhkcv9.jpg

Ich überlege noch, ob ich die Beine hochkrempeln soll, wie man es auf der Anleitung sieht.

Montag, 8. Februar 2016

Tea, Earl Grey, Hot

Das ist einer der berühmten Sätze von Captain Picard, sein Getränk. Und eine Sockenanleitung von Heidi Nick.

 photo IMG_5305_zpsfuusiptx.jpg

Eine nette Anleitung, mit vielen Zöpfen und unterschiedlichen Mustern für vorne und hinten.
Gestrickt hab ich sie aus Schachenmayr Regia Cotton Summer Smile Color in der Farbe 3293. Davon hab ich mit 2 mm Nadeln 75 g verbraucht.
Allerdings war ich mit der Wolle nicht sonderlich glücklich. Bevor ich den Schaft der ersten Socke fertig gestrickt hatte, waren schon drei Knoten in dem Knäuel. Danach zwar bis jetzt keine mehr, aber das fand ich dann doch ein wenig viel, vor allem, da dadurch der Farbverlauf unterbrochen wurde. Fällt jetzt bei dieser Musterung nicht so extrem auf, aber trotzdem blöd.