Mittwoch, 30. November 2011

Wichteln und so ein Kram

Mein Wichtelgeschenk ist angekommen. In beide Richtungen.
Mir gefällt mein und mein Wichtelkind mag ihres auch ^o^

Photobucket
Photobucket
Schlechte Bilder von den Stulpen, die ich gemacht hab. Bessere Bilder waren bei dem Licht einfach nicht drin -.-

Photobucket
So sah mein Paketinhalt aus. Ich hab es immerhin geschafft es erst am ersten Advent aufzumachen.
Photobucket
Eine schöne große Tasche für die Uni. Mit verstärktem Boden und oben mit Reißverschluss. Leider muss ich den einen Träger nochmal abtrennen, weil der verdreht angenäht ist, aber das geht schnell.

Photobucket
Da krieg ich auf jeden Fall meinen Kram rein. Im Moment schlepp ich mein Buch immer in der Hand rum, weil meine Tasche wegen Überfüllung geschlossen ist und ich meinen Rucksack nicht nehmen mag.

Außerdem hab ich meine fingerlosen Handschuhe (so gut wie) fertig. Ich muss nur noch die Fäden vernähen. Mal schauen, wann ich mich dazu aufraffen kann...
Für eine Kommilitonin gab es diesen putzigen, gehäkelten Roboter hier als Geburtstagsgeschenk:
Photobucket

Dienstag, 22. November 2011

Post

Ok, ich hab keine bekommen, aber morgen geht mein Wichtelpaket raus!
Photobucket

Also mehr als Pünktlich (Deadline wäre der 09.12.).
Deswegen hab ich auch ein wenig an den Handschuhen weitergestrickt. Ich hab jetzt mit dem kleinen Finger angefangen, also schon eher Endphase. Photo gibt's davon grad nicht

Montag, 21. November 2011

Arghs und Yay

Ja, toller Titel *hust*
Arghs, weil ich heute den halben Tag im Stehen am Computer gearbeitet hab (der wohlgemerkt auf einem Schreibtisch mit Sitzhöhe steht und mit dessen Maus ich auf dem Kriegsfuß stehe. Blöder Mac). Wieso arbeite ich im Stehen? Weil ich irgendwann Rückenschmerzen bekommen hab und dann kann ich meistens nicht mehr sitzen. Nachdem ich jetzt einkaufen war, ist es nur schlimmer geworden >.< Ich mach mir gleich ein Körnerkissen.
Yay, weil ich heute die Hauptaufgabe von meinem Laborblock fertig programmiert habe (zumindest klappt es mit dem kleinen Datensatz. Morgen probier ich es mit einem größeren, aber immerhin). D.h. ich hab noch 2 1/2 Wochen um das ganze aufzumotzen und solche Spielereien ^o^ Auf jeden Fall bin ich schon ziemlich stolz, weil ich den größten Teil ohne Hilfe geschafft hab.

An der Handarbeitsfront geht es immernoch eher müßig weiter. Das Wichtelgeschenk ist fertig, ich muss es nur noch Verpacken, ein Brieflein schreiben und zur Post bringen.
Jetzt muss ich auch erstmal den letzten Eragon-Band fertig lesen. Hoffentlich ist der besser als der letzte...

Mittwoch, 16. November 2011

Hrmpf

Photobucket
Wie weit ich doch gekommen bin, bevor in diesem Knäuel ein Knoten war, der die beiden Fadenteile zusammengehalten hat *arggghh* Also alles wieder aufgeribbelt ~.~ Da das ein Wichtelgeschenk wird, werd ich davon keine regelmäßigen Updates zeigen. Ich weiß nämlich nicht, ob mein Wichtelkind hier mitliest.

Photobucket
Die Fertigstellung hiervon ist somit auch erstmal verschoben. Immerhin hab ich schon die Maschen für den Daumen still gelegt. So viel fehlt also nicht mehr.
Außerdem hab ich heute einen Laborblock angefangen, wo ich definitiv nur sehr wenig Zeit habe um zwischendurch zu stricken.

Sonntag, 6. November 2011

Neues Spielzeug!

Und ich hab ihm erstmal eine schicke Schutzhülle genäht. Ich will ja nicht, dass er direkt hässlich wird.
Photobucket

Und so sieht das ganze dann in offen aus:
Photobucket

Ich überlege nur noch, was für einen Verschluss ich dranmache, da das ganze sonst ein wenig aufklappt. Mal schaun, was mir da noch zu einfällt.

Der zweite Handschuh sieht bis jetzt übrigends so aus:

Photobucket

Dienstag, 1. November 2011

Meine rechte Hand wird schonmal gewärmt.

Ich hab nämlich vorhin den einen Handschuh fertig gestellt.
Photobucket
D.h. wenn ich morgen wieder Kurs hab, fang ich mit dem zweiten an. Mal schaun, ob dann wieder die Sockenkommentare losgehen xD
Meine Zwischenklausur von gestern macht mir übrigends sehr viel Hoffnung für die Abschlussklausur. Mir fehlten nur zwei Punkte zur vollen Punktzahl und meine Fehler waren in einer Aufgabe, bei der keiner volle Punktzahl bekommen hat *yay*

Gestern war ich auf einer Halloweenparty. Die meisten hatten als Verkleidung zwar nur weiß anmalen und mit Kunstblut beschmieren, aber lustig war's. Und es gab viel zu viel zu essen ~.~

Photobucket
Dazu hatte ich noch meine Rocking Horse-Schuhe an. Irgendwie gibt's kein Photo, wo ich komplett drauf bin.
Highlight waren bei allen Leuten definitiv meine falschen Wimpern.
Photobucket
Die sind aber auch toll. Ich sollte mal wieder vernünftig weggehen und mich aufbrezeln. Da zieh ich die dann an.