Mittwoch, 29. Juli 2015

Age of Brass and Steam Kerchief

Ihr erinnert euch sicher noch an den MegaSAL, an dem ich vor ein paar Monaten teilgenommen hab und Scheibenwelt-inspirierte Fasern versponnen hab. Ich hab diese inzwischen auch schon verstrickt.

 photo IMG_4806_zpsdzj0bwfh.jpg

Die Anleitung ist The Age of Brass and Steam Kerchief. Ich hab eine Wiederholung mehr gestrickt und musste dann zwei Reihen des Finishing-Musters auslassen, da ich die Wolle wirklich ausgereizt habe und die kompletten 282 m in diesem Projekt untergekommen sind. Gestrickt hab ich das ganze auf 4 mm Nadeln.

Montag, 27. Juli 2015

Schlafshorts

Nachdem ich bei Goldkind den Link zu diesem Shortsschnittmuster gefunden hab, musste ich auch welche nähen.

 photo IMG_4809_zpsfr9z9k1j.jpg

Stoff und sonstige Zutaten hatte ich alle noch da. Das ganze ist wirklich einfach und wenn man sich kontinuierlich hinsetzt, kann man das ganze sicher an einem, zwei Abenden schaffen. Es werden sicher noch mehr entstehen!

Sonntag, 26. Juli 2015

Tour de Fleece 2015 Finale

Dieses Jahr war ich zwischendurch von ziemlicher Spinnunlust gepackt. War sicher eine Mischung aus der Hitze und den daraus resultierenden Kopfschmerzen. Meine Ziele hab ich nicht erreicht, aber doch was geschafft.

 photo IMG_4802_zps5usgm3mc.jpg

Insgesamt hab ich etwa 310 g BFL versponnen und 210 g auch schon verzwirnt. Für die geplante Jacke brauche ich etwa 700 g. Auf der Kreuzspindel sieht es eher mickrig aus - ich hab einen Rolag komplett versponnen und einen zweiten angefangen. Macht bei 100 g (und ich glaub 18 Rolags) jetzt nicht wirklich viel aus.

Montag, 13. Juli 2015

Planetenrock und Shorts

Der Planetenrock ist (so gut wie) fertig. Ich muss nur noch einen Knopf und einen Druckknopf annähen und letzteren hab ich nicht da.

 photo IMG_4702_zpsq8rrmv3q.jpg

 photo IMG_4704_zps9oktmyfs.jpg

 photo IMG_4703_zpshdrnrzly.jpg

Ich mag die Länge, ich mag die Stoffe, ich mag den Schnitt, aber - ich finde er sitzt nicht vernünftig. Anscheinend hab ich zugenommen oder gerade ziemlich Wasser eingelagert, aber so gefällt mir das nicht wirklich. Hinsetzen geht, aber sobald ich mich bewege rutscht das ganze Vorne hoch und wirft Falten.
Der Schnitt ist aus der Ottobre 5/2013 Nr. 11, Modell B.

Da es jetzt so warm war und ich letztes Wochenende zelten war, hab ich spontan davor noch Short genäht. Innerhalb von zwei Tagen.

 photo IMG_4705_zps96lljqpx.jpg

 photo IMG_4707_zpsifhzeyca.jpg

 photo IMG_4708_zpsbuym56m5.jpg

 photo IMG_4709_zps6txqdjx8.jpg

Theoretisch gibt es an beiden Seiten Taschen, aber ich hab so genau beim Reißverschluss einnähen darauf geachtet, dass die Tasche nicht zugenäht wird, dass sie jetzt nach innen offen ist. Wenn ich Lust habe, korrigiere ich das nochmal. Das Schnittmuster ist aus der Burda 6/2011 Modell 111 B. Sitzt dort eine ganze Ecke hüftiger. Ich weiß nicht, ob sie bei mir so sitzt, weil ich das ganze aus Jeansstoff genäht hab. Aber eigentlich mag ich den hohen Bund, nur könnte sie ein bisschen länger nach unten hin sein.

Freitag, 10. Juli 2015

Disney-Swap

In der Ravelrygruppe von Chantimanou gab es einen Disney-Swap. Jede Teilnehmerin hat einen Film zugeteilt bekommen und dazu 200 g Fasern gefärbt, 100 g für sich selber und 100 g für jemand anderen.

Ich habe Arielle bekommen und was bietet sich da besser an als Arielle und Ursula zu färben?

 photo IMG_4634_zpsbnaoiemw.jpg

Die Empfängerin hat sich gefreut.
Im Gegenzug hab ich von einer dritten Fasern zum Film "Die Hexe und der Zauberer" bekommen mit tollen Goodies (noch mehr Fasern und einen kleinen Vampir und eine selbstgemachte Perlenrose!).

 photo IMG_4655_zpsl2kvtktn.jpg

Obwohl ich Zwischendurch etwas unglücklich mit meiner Färbung war, hat es alles in allem viel Spaß gemacht und es ist so schön die Umsetzungen der Filme von den verschiedenen Leuten zu sehen! Sollte so etwas nochmal stattfinden, werde ich sicher wieder teilnehmen, wenn meine Zeit es zulässt!

Mittwoch, 8. Juli 2015

Tour de Fleece 2015

Ja, es ist mal wieder soweit. Die Radfahrer strampeln sich auf ihren Rädern ab und die faserverrückten Menschen setzen sich an ihre Spinnräder und Spindel.

Ich habe mir zwei verschiedene Dinge vorgenommen.
Einmal möchte ich Rolags auf meiner Kreuzspindel verspinnen, die ich letztes Jahr in Köln gekauft habe (lila-schwarz von Regenbogenwolle, falls sich wer erinnert). Und der zweite Plan ist fürs Spinnrad. Da möchte ich schwarzes BFL für diese Jacke spinnen.
Heute ist ja schon Tag 5, also bekommt ihr direkt mehrere Tage zu sehen.
An Tag 1 hab ich nur ein wenig angesponnen auf der Kreuzspindel, da es zum einen extrems heiß war und ich zum anderen auf dem Zeltplatz war.

 photo IMG_4644_zpska52ua5z.jpg

Tag 2 ging dann auf der Kreuzspindel weiter und ich hab am Rad den Single für eine Strickprobe der Jacke gesponnen, davon aber kein Photo gemacht.

 photo IMG_4648_zpsxobhxsgu.jpg

Tag 3 war dann wieder Kreuzspindel und verzwirnen besagter Probe.

 photo tdf2015_tag3_zpsg6capz63.jpg

Tag 4 war wieder nur Kreuzspindel, da die BFL-Probe trocknen musste.

 photo IMG_4661_zpsek6s0mm3.jpg

Tag 5 ist noch nicht vorbei, aber es wird an der Kreuzspindel gesponnen  und ich stricke die Maschenprobe aus dem BFL um zu schauen, wie nah ich an meinem Ziel dran bin.