Mittwoch, 1. Mai 2019

Rita-Bluse

Viele kennen sicher die Rita-Bluse, welche Gertie bei Charm Patterns veröffentlicht hat. Ich hab schon sehr viele schöne Beispiele gesehen und wollte schon länger eine haben. Jetzt hab ich es geschafft. Sowohl den Stoff, als auch das Schnittmuster, hab ich bei Poppy Ray bestellt.


Ich werd ja bei Stoffen mit dem Thema Weltraum gerne schwach und wenn es sie dann schwarzgrundig gibt, gibt es quasi kein Halten mehr. Dieser hier ist aus einer Michael Miller Kollektion.


Die Anleitung sieht bei einer Stoffbreite von 110 cm 1,4 m vor. Ich bin allerdings mit etwas über einem Meter hingekommen, da ich mich nicht an den Schnittplan gehalten habe. Allerdings hab ich auch kein Pattern matching gemacht. Stört mich jetzt hier aber nicht.
Ändern würde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich die Länge. Ein bisschen mehr dürfte es sein. Und vielleicht die Armausschnittgummis etwas länger machen. Die drücken bei mir ein wenig.
Generell ist der Schnitt sehr schnell und einfach zu nähen. Besonders toll finde ich ja, dass es direkt verschiedene Cup-Größen in der Anleitung gibt.

Verlinkt: MeMadeMittwoch

Kommentare:

  1. Super. Für eine leicht romantische Bluse solch einen ironischen Stoff zu wählen finde ich ne tolle Idee!
    VG,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Solche Carmenblusen mag ich auch sehr gerne.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein außergewöhnlicher Stoff. Ich wäre garnicht auf die Idee gekommen, ihn so zu verarbeiten. Aber es gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch geworden, der Stoff ist der Hammer! Und ich finde die Länge genau richtig, zumindest zum Rock sollte die Bluse nicht länger sein.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentare werden von mir händisch freigeschaltet und sind nicht sofort sichtbar.

Wenn du auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare können abboniert werden, wofür deine Emailadresse gespeichert wird. Dieses kostenlose Abbonement kann jederzeit wieder abbestellt werden.