Mittwoch, 6. Februar 2019

Antizyklischer Weihnachtsoutfitpost

Eigentlich wollte ich mein Weihnachtsoutfit schon länger verbloggen, konnte mich aber nicht dazu aufraffen. Aber heute ist wieder MeMadeMittwoch, da nehm ich das mal zum Anlass.
Relativ kurz vor Weihnachten hab ich beschlossen, dass ich noch ein Oberteil stricken möchte und nochmal später einen Rock dazu geplant.
Entschieden hab ich mich für den Betty & Judy Lodge Sweater von Amy Appel. Als Garn hab ich Cool Wool Big Merino von Lana Grossa für die beiden Hauptfarben (in meinem Fall 627 schwarz und 948 lila) genutzt und für die Stechpalpmen Reste aus dem Stash, da dort wirklich nicht viel benötigt wird.
Die Anleitung finde ich gut geschrieben und ich hatte keine Probleme ihr zu folgen. Geflucht hab ich nur ein wenig bei den Rückreihen in Colourwork, was aber daran liegt, dass ich das noch nicht gut kann. Da das ganze seamless gestrickt wird, musste ich mich auch nicht mit dem zusammennähen herumschlagen.
Für die Größe M, gestrickt auf 4,5 mm Nadeln, hab ich 282 g schwarz und 32 g lila gebraucht.

Für den Rock hab ich einen Carina Fertigschnitt aus der Ausgabe 10/88 genutzt, den ich irgendwann mal ohne Heft geschenkt bekommen hab. Er hat einen hohen Bund, was ich wegen dem eher kurzen Pulli wollte und eine Tasche.

Verlinkt: MeMadeMittwoch, AfterWorkSewing

Kommentare:

  1. Sehr coole Kombi! Ich wäre froh ich könnte das mit dem Farbwechsel nur halb so gut stricken wie du. Mir gefällt es!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Seit ich mir beigebracht hab Colourwork beidhändig zu stricken, gehen die rechten Maschen viel besser bei mir. Ansonsten hilft nur das übliche üben, üben, üben.

      Löschen
  2. Pulli und Rock - jeder für sich - gefallen mir sehr gut. Und das sagt jemand, dem Gestricktes von Mutti vor langer Zeit abgewöhnt wurde ;o)) Ein echter Hingucker der Pulli, Hut ab!
    LG Stef

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kombi! Besonders schick finde ich die Passe, die mal nicht so „weihnachtlich“ daher kommt. Echt schön geworden! LG - Mrs Go

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja genial, die Farbzusammenstellung finde ich echt cool!!!!!!!! LG Sarah

    AntwortenLöschen

Kommentare werden von mir händisch freigeschaltet und sind nicht sofort sichtbar.

Wenn du auf meinem Blog einen Kommentar hinterlässt, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.
Kommentare können abboniert werden, wofür deine Emailadresse gespeichert wird. Dieses kostenlose Abbonement kann jederzeit wieder abbestellt werden.