Donnerstag, 26. Januar 2017

Fair Isle Knitalong: Treffen Nr. 4

Das vierte Treffen steht bei Stella an und mein Pulli ist immer noch nicht fertig, aber es wird.

 photo IMG_0208_zpszja5wrer.jpg

Wie man sieht, bin ich immer noch beim zweiten Ärmel, aber da hab ich schon die Hälfte. Da er im Gegensatz zum anderen fast komplett zweifarbig gestrickt wird, dauert es einfach länger.
Danach fehlt dann noch oben der Auschnittbereich, wo auch alles zusammen gestrickt wird und ich mich nicht mehr mit dem Nadelspiel rumärgern muss. Durch die Nadeln muss ich eben oft umgreifen und dann die Fäden wieder neu auf den Händen verteilen (und nein, ich möchte keine anderen Vorschäge, da ich Magic Loop und richtig kurze Rundstricknadeln nicht mag).

Ich bin ja gespannt, ob ich noch fertig werde, bevor es zu warm wird um ihn zu tragen.

Kommentare:

  1. Der wird super! Halt durch, ein Tentakelpulli hat nicht jede! Ich freu mich schon auf das fertige Werk. Vergnügliches Stricken weiterhin wünscht Dir Mrs Go

    AntwortenLöschen
  2. Sensationell! !!
    Das lohnt sich !ganz bestimmt!
    Grüsse
    Stella

    AntwortenLöschen
  3. Er nimmt Gestalt und ein Ende ist in Sicht! Ich bin immer noch so begeistert. ♥

    AntwortenLöschen
  4. Tentakelpulli for the world! Der ist so dermassen genial!

    AntwortenLöschen
  5. Der wird großartig!
    Leider, leider hält mich diese "Ärmelproblematik"
    vom Fair-Isle-Sockenstricken ab.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich hab mich mit "Du willst ihn ja bald anziehen, mach hinne" durchgequält und inzwischen ist er fast fertig. Leider ist mir kurz vor Schluss die schwarze Wolle ausgegangen und ich warte auf die Nachbestellung. Bei Socken stört mich das interessanter Weise weniger, aber da hab ich auch mehr Maschen pro Nadel und vor allem dünnere Wolle.

      Löschen
  6. Dein Pullover ist einfach unglaublich toll. Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Schöner Gruß
    Mema

    AntwortenLöschen