Sonntag, 4. Dezember 2016

Weinachtskleid Sewalong Teil 3

Nachdem ich Teil 2 verpasst habe, weil ich aufgrund einer neuen Grafikkarte anderweitig beschäftig war (play all the things!), gibt es jetzt hier in kleines Update beim dritten Treffen.
Ich hab mich für die kurzärmelige Bluse entschieden. Dort gibt es aber noch nicht wirklich Fortschritte, da ich mich erstmal dem Rock gewidmet habe. Das erste Schnittteil ist aber schon übertragen. Auch wenn das bei Viskose mir noch weniger Spaß als sonst macht.

 photo IMG_6280_zpsry9f8jgv.jpg

Beim Partyrock sind alle Schnittteile zugeschnitten und das nähen hab ich auch schon angefangen.

 photo IMG_6286_zpsjofpxyue.jpg

Die Einlage ist aufgebügelt und die Falten sind alle gesteppt. Jetzt hab ich aber grad keinen passenden Reißverschluss da, was der nächste Arbeitsschritt wäre. Der wird morgen gekauft und sicherheitshalber werd ich noch etwas Einlage kaufen, da ich nicht mehr wirklich viel da habe.

Im Moment sieht es so aus, als wenn auf jeden Fall der Rock bis Weihnachten fertig wird und die Bluse hat auch noch gute Chancen!

Auf dem MeMadeMittwoch-Blog könnt ihr wieder die Ergebnisse der anderen Teilnehmerinnen bewundern.

Kommentare:

  1. Du hast ja noch echt viel Zeit und der Rock sieht schon sehr gut aus! Wie näht er sich denn so? Hab schon viel über die raffinierte Schnittführung gelesen, das macht mir etwas Angst...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bis jetzt lässt er sich gut nähen. Die Anleitung ist auch eher ausführlich und bebildert (so verglichen mit Burda). Das Zusammensetzen der Bahnen sollte eigentlich auch kein Problem sein, da ich die Falten wohl ordentlich genug gesteppt hab.

      Löschen