Dienstag, 28. Februar 2017

FJKA 2017: 1. Treffen

Bei MeMadeMittwoch gibt es dieses Jahr wieder einen Frühlingsjacken Knitalong. Und da ich eh noch vorhabe mir dieses Jahr ein paar leichtere Jäckchen zu stricken, plan ich doch direkt mal da dran teilzunehmen.

Der Zeitplan sieht wie folgt aus:

26. Februar: 
Ideen, Inspiration, Überlegungen - was wäre möglich, was ist nötig?
05. März:
Der kalendarische Frühling ist da und mit ihm ein konkreter Plan fürs Frühlingsjäckchen! Welches Muster, welches Modell werde ich stricken? Welche Wolle verwende ich?
19. März:
Erstes Zwischentreffen und ich bin gut im (Strick)-Fluss.
Oh nein! Da gibt es einige Schwierigkeiten und aufgetrennte Reihen...
02. April:
Nun ist es ganz offiziell Frühling und dank Zeitumstellung können wir abends lange im Hellen stricken! Oder ist die Stricklust ein wenig ermüdet? Oder habe ich das fertige Jäckchen schon ausgeführt?
16. April:
Draußen scheint hoffentlich die Frühlingssonne und wir können gut gekleidet beim Osterspaziergang flanieren!

Bei den Inspirationen hab ich mich davon leiten lassen, wofür ich schon Wolle da habe. Das wären zum einen für den Chickadee, den ich ja schon beim Fair Isle Knitalong vorgestellt hatte, und noch einen zweiten Featherweight.

Von meinem ersten bin ich ja immer noch begeistert, da er so ein schönes Basicteilchen darstellt, dass ich unbedingt noch einen brauche.



Bis gestern hatte ich allerdings noch das Problem, dass die für den Chickadee benötigten Nadeln in einem anderen Projekt waren, allerdings ist das inzwischen fertig. Für den Featherweight stehe ich noch vor dem Problem, dass ich mit der Wolle gerade noch einen Hitofude stricke und ich den Featherweight erst anfangen kann, wenn der fertig ist. Eins von beiden werde ich aber auf jeden Fall stricken!

Kommentare:

  1. Na, vielleicht wird es diesmal ein Chickadee? Ich bin gespannt auf deine Entscheidung und die Vorstellung des Garns!
    Viele Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
  2. Dann steht doch dem Chickadee nichts mehr im Wege, Da ist doch die Entscheidung schon fast gefallen, oder?
    LG Mirella

    AntwortenLöschen